(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.data-privacy-src= 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-MZLTNM7');
Zahnzusatzversicherung Implantat

Zahnzusatzversicherung für Ihr Implantat gesucht?

Wenn Sie auf der Suche nache einer günstigen Zahnzsatzversicherung sind, die 100% für die Kosten eines Implantats aufkommt, dann sind Sie bei der Continentale im Tarif CEZE genau richtig!

Kostenlose Beratung
Continentale Versicherungen von Thomas Binner

5 von 5 Sterne bei 120 Bewertungen auf Google.

100% Kostenerstattung für Implantate

Direkt vom Anbieter

Sofortschutz ohne Wartezeit

Keine Beitragserhöhung aus Altersgründen

"Sehr gut" für CEZE

Stiftung Warentest Finanztest 10/21

"100/100 Punkte" für CEZE

Handelsblatt Rating vom Mai 2022

"Sehr gut" für CEZE

Stiftung Warentest Finanztest 06/22

Testsieger CEZE Zahnzusatzversicherung für Ihr Implantat

Wußten Sie, dass für das Einsetzen eines Implantats die gesetzliche Krankenkasse oftmals nur einen Bruchteil der Kosten übernimmt? Den Rest müssen Sie dann aus eigener Tasche bezahlen oder einen Kredit aufnehmen, wenn die Kosten Ihre Ersparnisse übersteigen. Eine private Zahnzusatzversicherung wie der Exklusiv-Tarif CEZE sorgt bereits ab 29 Euro monatlich für einen entspannteren Besuch beim Zahnarzt.

Und er deckt nicht nur einen Teil der Kosten eines Implantats ab, sondern 100%, je nachdem in welchem Jahr der Zahnstaffel Sie sich befinden. So werden in den ersten vier Jahren Ihrer Mitgliedschaft die Erstattungskosten auf bis zu 6.000 Euro kumuliert. Ab dem fünften Jahr gibt es dann keine Limitierung Ihrer Kosten für Zahnersatz. Übrigens: Auch für Ihre nächste Krone kommt die CEZE Zahnzusatzversicherung bis zu 100% auf!

Unverbindlich informieren
Online abschließen

Kostenbeispiel der CEZE Zahnzusatzversicherung für ein Implantat

Gesamtkosten für ein Implantat 2.300 Euro
Anteil der gesetzlichen Krankenversicherung 400 Euro
Erstattung im Tarif CEZE 1.900 Euro
Ihre Kosten 0 Euro
Implantat Zahnzusatzversicherung CEZE

Voraussetzung zum Abschluss einer jeden privaten Zahnzusatzversicherung ist das Vorhandensein einer gesetzlichen Krankenversicherung. In diesem Beispiel stellen wir Ihnen die konkreten Kosten für das Einsetzen eines Implantats vor. So sehen Sie den Anteil der gesetzlichen Krankenkasse und welche Kosten für Sie als Patient ungededeckt bleiben.

So funktioniert der Einbau eines Implantats

Wenn Ihre Knochenstruktur das Einsetzen eines Implantats zulässt und auch sonst kein medizinischer Einwand seitens Ihres Zahnarztes besteht, folgt der Einbau Ihres Implantats in der Regel auf folgende Weise. Bitte bedenken Sie, dass es noch viele weitere Arten gibt und wir Ihnen nur die am häufigsten durchgeführte Weise vorstellen können.

Im ersten Schritt wird das Zahnfleisch an der entsprechenden Stelle entfernt, um einen Zugang zum Knochen freizulegen. Hier überprüft der Zahnarzt noch einmal die Knochenstruktur und ob sich Ihr Kiefer tatsächlich zum Einsetzen eines Implantats eignet.

Eine Bohrschablone wird in der Mundhöhle angelegt, um dem Zahnarzt ganz exakt die Richtung anzugeben. Mit einem Vorbohrer wird nun ein Loch in den Kiefer gefräst. Für diesen Vorgang ist viel Erfahrung nötig, um ein präzises Ergebnis zu erlangen.

Mit einem größeren Bohrer wird das Loch erweitert, bis der häufig aus Titan bestehende Stift eingesetzt werden kann. Danach wird das Zahnfleisch verschlossen und es folgt eine mehrmonatige Heilungsphase.

Erst nachdem das Implantat fest im Kieferknochen verwachsen ist, kann der obere Teil des Implantats eingeschraubt werden. Bei guter Knochenstruktur und regelmäßiger professioneller Zahnpflege, kann ein Implantat bis zum Lebensende drin bleiben.

FAQ zum Zahnimplantat
Für wen ist ein Implantat geeignet?

In der Regel gibt es zum Einsetzen eines Implantats keine Alterbegrenzung. Lediglich bei Kindern, deren Kiefer noch nicht asugewachsen ist, wird von einem solchen abgeraten. Ansonsten wird jeder Fall einzeln untersucht auf Knochenstruktur, Knochendichte und Kieferbeschaffenheit.

Sollte Knochen im Ober- oder Unterkiefer fehlen, kann durch das sogenannte operative Kieferaugmentationsverfahren dieser wieder hergestellt werden. Und wenn die Knochendichte zu gering ist, um den Implantatstift einzusetzen, wird zunächst zu einem Knochenverdichtungsverfahren angeraten.

Ebenso dürfen keine Entzündungen im Mundraum vorhanden sein, so dass etwaige Zahnbehandlungen zuerst durchgeführt werden müssen ehe über ein Implantat nachgedacht werden sollte.

Wie pflege ich ein Implantat, damit es besonders lange hält?

Regelmäßige Zahnhygiene ist das wichtigste, um ein Implantat möglichst lange zu erhalten. So gehört dazu ebenso der Gang zum Zahnarzt alle sechs Monate, um eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen.

Die Einnahme immunsystemstärkender Präparate ist zusätzlich anzuraten, um Entzündungen im Kieferraum zu reduzieren und somit das Abstoßen eines Implantats zu verringern.

Welche Kosten entstehen für ein Implantat?

Zunächst einmal hängen die Kosten von der Art des Implantats ab. So gibt es für schmale Kiefern ein sogenannte Schmalkiefernimplantat, dann gibt es noch Implantate aus Keramik, Titan oder Zirconiumdioxid.

Weiter hängen die Kosten von der Vorbereitung zum Einbau eines Implantats ab, also ob die Knochenstruktur bereits gut ist oder noch Knochenaufbauverfahren wie Kieferaugmentation oder Knochenverdichtungsverfahren hinzukommen.

In der Regel liegen die Kosten für ein klassisches Implantat bei knapp 2.300 Euro, wovon die GKV allerdings nur 400 Euro übernimmt.

Wie lange hält ein Implantat?

Zunächst einmal ist ein Implantat nicht für jeden Menschen geeignet. Denn die Struktur des Knochengewebes und allgemeiner Zustand der Zahngesundheit machen das Einsetzen eines Implantats nicht für jedermann sinnvoll. Wenn Ihr Zahnarzt Ihnen ein Implantat empfiehlt, hängt die Haltbarkeitkeit von folgenden Faktoren ab:

  1. Mundhygiene (alle sechs Monate professionelle Zahnreinigung)
  2. Allgemeiner Gesundheitszustand (wenig Entzündungen)
  3. Knochenstruktur (im Alter kann diese porös werden)

Allgemein spricht man von 15 Jahren Haltbarkeit, jedoch gibt es Patienten, die wesentlich länger ein Implantat im Körper tragen. Wie lange in Ihrem speziellen Fall ein Implantat hält, klären Sie am besten mit Ihrem Zahnarzt ab.

Wie lange dauert es ein Implantat einzusetzen?

Bevor der finale sichtbare Teil des Implantats eingeschraubt werden kann, muss zunächst der Stift mit dem Kieferknochen eine Einheit bilden. In der Regel dauert diese Phase der Wundheilung für den Oberkiefer 6 Monate und für den Unterkiefer 3 Monate.

Während dieser Phase muss die Pflege der Mundhöhle besonders ernst genommen werden. Schon kleinste Entzündungen können den Kiefer in der Heilungsphase stören und zu einer Verlängerung diesen Zeitraums führen.

Woran erkenne ich einen guten Zahnarzt für ein Implantat?

Das Einsetzen eines Implantats erfordert eine ruhige Hand, die mit viel Präzision den Stift einbohren kann. Des Weiteren spielt auch die Knochenstruktur des Kiefers sowie vorhandene Kontradiktionen wie zum Beispiel Entzündungen eine wichtige Rolle. Ein Zahnarzt sollte daher langjährige Erfahrungen in der Kieferchirurgie aufweisen, um Ihnen eine bestmögliche Beratung zur Eignung für ein Implantat und wenn ja, auch zum Einbau eines solchen zu gewährleisten.

Sollte Ihr Zahnarzt also zu einem Implantat abraten, sollten Sie lieber nach einer Alternative Ausschau halten. Denn die Erfolgsaussichten liegen bei rund 90%, d.h. knapp 10% sind langfristig nicht mit einer solchen Lösung zufrieden.

Jetzt Ihren persönlichen Beitrag berechnen

Die Beitragsberechnung steht Personen der Geburtsjahre 1946 bis 2021 zur Verfügung. Bitte geben Sie Ihr Geburtsjahr mit vier Stellen ein:

StartZahn

ab 6,75€

Exklusiv-Tarif CEZE

ab 29,03€

KomfortVorsorge
CEZK

ab 9,61€

ProfiVorsorge
CEZP

ab 20,60€

Unverbindlich informieren
Online abschließen

Worauf ist bei einer Zahnzusatzversicherung für Implantate zu achten?

Wenn Sie wissen, dass Sie zeitnah ein Implantat brauchen, dann wird es höchste Zeit eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Denn diese springt nur dann finanziell ein, wenn nicht bereits vorher zu einer solchen Behandlung vom Zahnarzt angeraten wurde. Des Weiteren übernehmen viele Zahnzusatzversicherungen nur einen Teil der Kosten.

Der Exklusiv-Tarif CEZE der Continentale übernimmt bis zu 100% der Kosten. Und das ganz ohne Wartezeit. Konkret bedeutet das: Sie können sich sofort nach Versicherungsabschluss auf 1.500 Euro finanzielle Unterstützung im ersten Jahr Ihrer Mitgliedschaft verlassen. Ab dem fünften Jahr ist die Beitragserstattung sogar unbegrenzt, siehe unsere Zahnstaffel, welche die Versicherten vor Missbrauch und somit ungewollten Preiserhöhungen schützt.

Unverbindlich informieren
Online abschließen

Zahnstaffel

1. Kalenderjahr 1.500 €
2. Kalenderjahr 3.000 €
3. Kalenderjahr 4.500 €
4. Kalenderjahr 6.000 €

Begrenzung ab dem 3. Kalenderjahr entfällt, wenn eine unmittelbare Vorversicherung nachgewiesen werden kann, die seit mind. 3 Jahren besteht und mind. 80% für privatzahnärztlichen Zahnersatz leistet.

Welche Vorteile bietet mir die CEZE Zahnzusatzversicherung für mein Implantat?

Zahnzusatzversicherung Implantat CEZE

Weitere Vorteile der CEZE Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit CEZE

250 Euro / Jahr für zahnprophylaktische Maßnahmen

Der Tarif CEZE gewährt Ihnen jährlich 250 Euro zur Zahnprophylaxe z.b. für die professionelle Zahnreinigung. Da gerade Menschen mit Implantaten auf die Mundhygiene achten müssen, ist dieser Punkt besonders wichtig.

Hypnose Zahnzusatzversicherung CEZE

250 Euro / Jahr für schmerlindernde Maßnahmen

Eine Vollnarkose ist nicht die einzige Form der Betäubung, für die der Tarif CEZE in Höhe von 250 Euro jährlich aufkommt. Sie können sich ebenso gut für Akupunktur, Hypnose, Lachgas- oder Analgo-Sedierung bei operativen Eingriffen entscheiden.

100% für Zahnersatz wie z.B. Implantate

Wenn bei Ihnen ein Implantat nicht einfach so eingesetzt werden kann, dann ist es sinnvoll Knochenaufbauende Maßnahmen wie Augmentation oder Knochenverdichtungen vornehmen zu lassen. Auch für diese Kosten kommt der CEZE Tarif zu 100% auf.

Unverbindlich informieren
Online abschließen

Rund-um-zufriedene Kunden

„Zuverlässig, professionell, sympathisch und Feuer und Flamme für die Beratung im Sinne des Kunden! Wir sind versicherungstechnisch „angekommen“, wie man so schön heute sagt! Wir können Herrn Binner einfach nur empfehlen!“

Sabine A. Gauly-Störing
Über Google Bewertungen

„Sehr kompetenter Berater. Super Beratung sowie Service bei „Notfällen“. Holt stets das beste für den Kunden raus. Einfach klasse trotz der immensen Entfernung. 👍“

Tony Zühlsdorff
Über Google Bewertungen

„Sehr netter Kontakt, auf die Bedürfnisse wird eingegangen und nichts aufgeschwätzt. US-Import Fahrzeug(ohne Typklasse), wurde im Gegensatz zu anderen Versicherungen problemlos aufgenommen.“

Karl-Heinz Brettl
Über Google Bewertungen

„Schneller Rückruf, kompetente Beratung und super fixe Bearbeitung. Total unkompliziert und man bekommt auch nicht irgendwelche zusätzlichen Dinge aufgequatscht. Sehr angenehm. Gerne wieder :)“

Fr. Tr.
Über Google Bewertungen

„Herr Binner ist immer erreichbar und hilft bei jedem Anliegen 😊“

Jana Köpke
Über Google Bewertungen

„Super Service. Schnell, kompetent, ehrlich und absolut Kundenorientiert.“

Robin Schindhelm
Über Google Bewertungen

In nur drei Schritten zur CEZE Zahnzusatzversicherung

Online Formular aufrufen

Klicken Sie einfach auf „Online abschließen“ und schon gelangen Sie zum Online-Formular der Continentale. Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie bitte durch, wir sind gerne auch persönlich für Sie da.

Wahrheitsgemäß ausfüllen

Das Ausfüllen des Online-Formulars dauert in der Regel nur 5 Minuten. Gern begleiten wir Sie telefonisch bei diesem Vorgang. Bitte beantworten Sie alle drei Fragen zum Gesundheitszustand wahrheitsgemäß.

Police per Post erhalten

Nach einer kurzen Überprüfung Ihrer Angaben durch unsere Fachabteilung wird die Versicherungspolice erstellt und per Post versandt. Wenn Sie diese in Ihren Händen halten, sind Sie bereits im Exklusiv-Tarif CEZE versichert.

Unverbindlich informieren
Online abschließen

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Thomas Binner
Die Continentale
Auf den Elfmorgen 7
55278 Dalheim

E-Mail: info.binner@continentale.de
Telefonnummer: 06249 – 93 81 335

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 08:00 Uhr – 17:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Schreiben Sie mir eine Nachricht

Nach oben